Über JOYclub

Wo Liebe, Respekt und Vergnügen zusammentreffen, erwacht ein energievoller Community-Gedanke, der in Sachen Aktivität, Reichweitenstärke und Mitgliederbindung seinesgleichen sucht. Als kleines moderiertes Online-Forum im Jahr 2002 gestartet, vertrauen mittlerweile mehr als 2,8 Mio. Mitglieder auf JOYclub. Ob prickelndes Dating, frivole Clubbesuche oder sinnliche Stunden zu zweit – unsere Mitglieder leben ihre Lust inmitten eines reizvollen Spannungsfeldes aus erotischem Kopfknistern, real gelebten Abenteuern und ernsthaftem Beziehungswunsch.

Als Erlebniswelt für stilvolle Erotik steht JOYclub heute für ein starkes soziales Netzwerk mit einer bunten Community, die sich aktiv in den Bereichen Dating, Event und Chat einbringt. Die umfangreiche Gruppen- und Forenlandschaft mit dynamischer Diskussionskultur belebt und bereichert die lustvolle Gemeinschaft. Pro Woche kommen 120 Themen und täglich über 6.500 neue Beiträge hinzu. Tendenz steigend!

Wer lebt im JOYclub seine Lust aus?

Aufgeschlossenheit, Toleranz und eine explorative Veranlagung sind verbindende Merkmale unserer Mitglieder. Männer, Frauen und Transgender sind im JOYclub gleichermaßen willkommen. Insbesondere der hohe Anteil an Paarprofilen unterscheidet JOYclub zudem von klassischen Dating- oder Seitensprungportalen. Die Möglichkeit, beim gemeinsamen Erforschen neuer Welten noch enger zusammenzurücken, beschert der Community seit über einem Jahrzehnt ungebrochene Popularität sowie konstant steigende Mitgliederzahlen. "Im Grunde ist der JOYclub ein geschützter inselhafter Wallfahrtsort, an dem jeder seine Lust an Erotik und Partnerschaft ausleben kann", fasst Geschäftsführer Oliver Zschau das Anliegen des JOYclubs passend zusammen.

JOYclub gilt zudem als einzigartiger Treffpunkt für Menschen mit speziell gearteter Bedürfnisstruktur: Fetischisten sämtlicher Spielarten finden hier ebenso Gleichgesinnte wie Künstler (Fotografen, Models, Autor uvm.), die sich erotischen Sujets verschrieben haben. Auch die Attraktivität alternativer Lebens- und Liebesmodelle, die sich außerhalb einer exklusiven 2er-Beziehung abspielen, spiegelt sich im JOYclub wider. Polyamore und “sex-positiv” lebende Menschen finden eine herzliche Gemeinschaft vor; “klassische” Swinger und BDSM-Liebhaber natürlich auch, denn sie machen einen großen Teil der Mitglieder aus. Den verschiedenen Bedürfnissen kommt JOYclub durch unterschiedliche Mitgliedschaftsarten und persönlichen Support entgegen. Die Basis-Mitgliedschaft ist dabei immer kostenlos.

Übrigens: Der JOYclub-Eventkalender gilt als besonderes Highlight der Community und bietet die Chance, virtuelle Kontakte in echte Begegnungen umzuwandeln. Auf diese Weise treffen sich allein an einem Wochenende mehrere Tausend Menschen im realen Leben. Für diese aufregende Verschmelzung der Online- und Offline-Welt sorgen über 1.000 im JOYclub gelistete Veranstalter und Clubbetreiber. Sie bereichern die Community auf besondere Weise und sorgen dafür, dass unsere Mitglieder ihre Lust offen kommunizieren und ausleben können.

2,850,000 Mitglieder

449,922 Videos

6,717,111 Fotos

1,000 Anmeldungen am Tag

"Wichtigste deutsche Erotik-Website"

Der Internetratgeber der BILD zeichnete JOYclub.de
als wichtigste Website im Bereich Erotik aus.